Flashback

Ich habe gerade einen Hit von Anfang der 80er gehört.

 

Ich hatte einen Flashback. Als ich 17 war waren wir den ganzen Tag draußen, das war 1988, noch gar nicht so lange her. Meine Kinder sind (wenn es nicht regnet) den ganzen Tag draußen. Schulkameraden zu finden ist gar nicht so leicht. Leichter hätten sie es wohl wenn sie auch den ganzen Tag an den PC dürften….

Silvester Stallone lief im 1. Film durch die Stadt. Ganz alleine. Heute läuft keiner mehr alleine durch die Stadt. Oder auch bei uns, keine/kaum Kriminalität, aber die Frauen laufen mindestens im 3erPack und das auch nur an Schultagen.

Irgendetwas ist wohl falsch an der „heutigen“ Zeit. Welches Kind geht noch unbeaufsichtigt raus zum Spielen? Er/sie wird mit dem Auto gebracht und wieder abgeholt. Wer joggt denn noch alleine durch die Gegend? Keiner.

Advertisements

2 Gedanken zu “Flashback

  1. Tja, das waren noch Zeiten, so vor ein paar Jahren. Man hatte ein grundsätzliches Gefühl von Sicherheit, feierte, war ausgelassen und ging gerne auf die Menschen zu.

    Und Heute?

    Öffentliche Plätze werden weitestgehend vermieden, mit dem Öffentlichen zu fahren geht in die Richtung eines „Adventure Games“, Freizeitaktivitäten werden nicht mehr allein gemacht und die Polizei nebst Politik kapituliert, erstgenannte muss es leider, da kaum Rückhalt.

    Es vergeht kein Tag mehr ohne Berichte von Messerattacken, Vergewaltigungsversuchen, vollzogene Misshandlungen, Attentate, Übergriffe, Tötungen etc. Eine traurige Bilanz von Merkels „nun sind sie halt da …“

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s